radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Subject Woman - Herzlich willkommen

Liebe ZuhörerInnen, wir freuen uns sehr darauf, euch unsere neue Sendung „Subject Woman. Frauen Perspektiven aus aller Welt“ vorstellen zu können! Die erste Ausgabe der Sendung kann man und frau :-) am 14.05.2018 um 19:00 auf Radio Agora 105.5 oder unter agora.at/livestream hören.

In dieser Ausgabe werden wir euch vor allem unser Team, das aus drei Frauen besteht, vorstellen – das sind:

Elena Smirnova (33) – eine gebürtige Russin, die seit fast 10 Jahren in Österreich lebt. Elena ist schon seit drei Jahren bei Radio Agora 105.5 als freie Sendemacherin dabei. Sie ist eine ausgebildete Ökologin und Geographin, die sich für das politische Geschehen besonders in Bezug auf Genderthemen interessiert. Deshalb hat sie als Autorin und Moderatorin die Sendung „Subject Woman. Frauen Perspektiven aus aller Welt“ ins Leben gerufen.

Fatima Memčić (28) – eine gebürtige Bosnierin, die seit mehr als 20 Jahren in Österreich lebt. Fatima ist als Interkulturelle Mitarbeiterin bei der Projektgruppe-Frauen tätig und betreut seit vielen Jahren das Projekt „Xenia“ - ein interkulturelles Netzwerk von Frauen.

Sigrun Campos-Engel (79) – eine gebürtige Österreicherin, die mehr als 30 Jahre auf den Philippinen gelebt hat. Sigrun ist eine Pensionistin die ihr Leben genießt, viel reist und sich besonders für kulturelle und sprachwissenschaftliche Themen interessiert.

Wir werden ebenso dem berühmten Zitat von Simone de Beauvoir „Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es“ nachgehen und uns mit dem Wesen der Frau in den unterschiedlichsten Perspektiven auseinandersetzen.

Wir laden euch alle herzlich zu dieser Premiere.

Für Anregungen und Fragen per Mail: | Za vprašanja in ideje smo vam na voljo po elektronski pošti: subjectwoman.agora@gmail.com

Auf Facebook: | Na strani Facebook: https://www.facebook.com/subjectwoman/

Und auf SoundCloud: | In na strani SoundCloud: https://soundcloud.com/subjectwoman

Veröffentlicht am Sonntag, 13. Mai 2018 um 20:00