radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

DER BLICK INS WESENTLICHE

Mit ihrem Projekt „Kopfverklebungen“ wagt sich die Künstlerin und Autorin Anita Wiegele an die radikale Auslöschung der Vergangenheit und beschreitet damit sowohl persönlich als auch künstlerisch neue Wege. Ob es ihr gelingt, wie dieses Projekt entstanden ist und wie ihr Publikum darauf reagiert sind Fragen, die schon länger gestellt werden wollten. 

Das Thema "Missbrauch" ist eines, über das endlich in aller Öffentlichkeit gesprochen wird.  In diesem Gespräch ist es ein Teil der persönlichen und künstlerischen Landschaft einer großartigen Frau, die darauf besteht, als Künstlerin und nicht als Opfer wahrgenommen zu werden.

Kopfverklebungen "Ein Prozess" erschienen 2016. Verlagshaus Hernals Wien ISBN 978-3-902975-36-2

"Wolkenköpfe" ISBN 9 783950 416749  erhältlich bei https://www.schriftstella.at/


Hier der Link zu Youtube: Kopfverklebungen im Schloss Porcia

Veröffentlicht am Freitag, 4. Mai 2018 um 02:00