radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Panoptikum Bildung - Sicherheit & Zusammenarbeit braucht Vertrauen

Programmschwerpunkt am Freitag, 15. September 2017

Sicherheit & Zusammenarbeit braucht Vertrauen

Wesensmerkmale und Aktivitäten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Mit ihren 57 Teilnehmerstaaten in Nordamerika, Europa und Asien ist die OSZE die weltweit größte regionale Sicherheitsorganisation. Sie arbeitet daran, dass mehr als eine Milliarde Menschen in Frieden, Demokratie und Stabilität leben können.

Der Parlamentarischen Versammlung gehören 323 Parlamentarierinnen und Parlamentarier an – von Vancouver bis Wladiwostok. Sie bietet ein Forum für parlamentarische Diplomatie und Debatte, leitet Wahlbeobachtungsmissionen und stärkt die internationale Zusammenarbeit, um den Teilnehmerstaaten dabei zu helfen, ihren Verpflichtungen in politischen, sicherheitspolitischen, wirtschaftlichen, umweltpolitischen und menschenrechtlichen Fragen nachzukommen.

Außerdem entwickelt und fördert die Versammlung Mechanismen für die Verhütung und Lösung von Konflikten. Sie unterstützt die Entwicklung demokratischer Institutionen in den Teilnehmerstaaten und sorgt für Transparenz und Rechenschaftspflicht gegenüber der OSZE.

Im Studiogespräch erläutert die amtierende Vorsitzende der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, die Villacher NRAbg. Mag.a Christine Muttonen, die als erste Österreicherin und als zweite Frau diese wichtige Funktion ausübt, die Wesensmerkmale, Arbeitsschwerpunkte und zukünftigen Aktivitäten der Organisation.

Weiterführende Informationen: http://www.osce.org/de; http://www.osce.org/de/whatistheosce/factsheet

Veröffentlicht am Freitag, 15. September 2017 um 11:01