radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Panoptikum Bildung

Sendungsmacher_innen: Heinz Pichler

Jeden ersten Freitag des Monats von 18:00 bis 19:00
Jeden dritten Freitag des Monats von 18:00 bis 19:00

Eine Sendung von Heinz Pichler - Bildungsexperte der AK Kärnten - jeden 1. und 3. Freitag im Monat.
Besuchen Sie Panoptikum Bildung auch auf Facebook - klicken Sie bitte auf "Gefällt mir"!
Wir nehmen auch gerne Anrufe von Hörer_innen an unter: 0463 418 66666.

Oddaja s strokovnjakom za izobraževanje delavske zbornice v Celovcu Heinzom Pichlerjem vsak prvi in tretji petek v mesecu. 

Obiščite nas tudi na Facebooku - ne pozabite na "všeč mi je"! Zelo radi pa sprejemamo tudi klice iz občinstva na številki: 0463 418 66666.

Die Sendung wird auch bei Radio Helsinki in Graz und Radio OP in Oberpullendorf ausgestrahlt.
Oddajo lahko poslušate tudi pri Radio Helsinki v Gradcu in Radio OP v Oberpullendorfu. 


Sendungen nachhören

Panoptikum Bildung - Aberland - mehr als ein Roman

Gertraud Klemm – Biologin, Schreibpädagogin, feministische Autorin, Bachmann-Publikumspreisträgerin 2014 und ihr detailgetreues Portrait zweier Frauengenerationen. Die österreichische Autorin Gertraud Klemm, Jahrgang 1971, lässt in ihrem Roman „Aberland“, erschienen im Droschl Verlag, zwei Frauen zu Wort kommen – Mutter und Tochter, beide verheiratet, in gesicherten Verhältnissen und ohne Beruf, die ihr Leben reflektieren. Pointiert, witzig, gnadenlos komisch und gallbitter formuliert, ist der Text doch eine „wütende Klage ..

Panoptikum Bildung - Gemeinsam gemütlich Geschichte erfahren I Skupaj udobno spoznati zgodovino

Mit den „KulturRadPfaden“ versteckte Sehenswürdigkeiten erkunden und dabei Wissenswertes erfahren – ein Kultur- und Bildungsprojekt der Kärntner Volkshochschulen und dem Verein Impulse Im Mittelpunkt des Projektes KULTUR RAD PFADE stehen geführte Radtouren mit teilnehmenden Fachreferenten/innen, die neue Zugänge zu Kultur und Geschichte ermöglichen.  In der Sendung werden die Intentionen dieses einzigartigen, seit nun acht Jahren organisierten, Projektes vorgestellt, erfolgreiche Touren wie „Wir nennen es Arbeit #2“ reflektiert, ..

Panoptikum Bildung - Christine Lavant, die leidenschaftlich Schreibende I Christine Lavant, strastna pisateljica

Lyrik und Prosa von Christine Lavant sind zeitlos und von ungeheurer Sprachgewalt. Ihre Lebensgeschichte ist bis heute nahezu unbekannt. Sie hat uns vorgelebt, dass sich echtes Talent nicht von widrigen Umständen schmälern und dass sich die Leidenschaft der Seele auf keinen Fall verdrängen lässt. Zu Gast im Studio ist die ORF-Redakteurin Gudrun Maria Leb, die  in ihrer „szenischen Lesung“ unter dem Titel „In Gottes Namen…“ ..

Panoptikum Bildung - Top Secret: Handelsabkommen TTIP I Trgovinski sporazum TTIP

Über die laufenden Geheimverhandlungen zum Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU Seit Sommer 2013 verhandeln die USA und die EU über die Schaffung des weltweit größten Freihandelsraumes, das sogenannte „Transatlantic Trade and Investment Partnership“ (TTIP). Das geplante Abkommen soll nicht nur räumlich größer, sondern auch inhaltlich umfangreicher und tiefgreifender als alle bisherigen Handelsabkommen werden und dabei neue Liberalisierungsstandards setzen. Nachdem das Europäische Parlament demnächst seine Position ..

Panoptikum Bildung - „Über Urteilsvermögen und Mündigkeit“ I "O razsojanju in moči presoje"

Wesensmerkmale und Zielsetzungen der demokratiepolitischen Bildung Urteilsvermögen ist die Fähigkeit, vom Besonderen auf das Allgemeine zu schließen. Dies bedeutet, aus subjektiven Gefühlen eine objektive Vernunftbegründung zu erkunden und Schlussfolgerungen zu bilden. Aus widersprüchlichen Wahrnehmungen ein eigenständiges Urteil zu formulieren, wäre erstrebenswertes Ziel der politischen Bildung.Mündigkeit bezeichnet das Vermögen zur Selbstbestimmung und gewährleistet einen Zustand der Unabhängigkeit und des kritischen Denkens. Mündigkeit bezeichnet ein Handlungsmuster der eigenständigen ..

Panoptikum Bildung – „… all deren Opfer hat uns befreit“ I „… njihovo žrtvovanje nas je osvobodilo“

„08. Mai 1945 – Ende und Aufbruch. Wendepunkt der Kärntner Arbeiterbewegung“ Am 8. Mai 1945 wurde mit der bedingungslosen Kapitulation der Deutschen Wehrmacht dem Zweiten Weltkrieg in Europa ein Ende gesetzt. Diesem Wendepunkt des 20. Jahrhunderts begegnet die Arbeiterkammer Kärnten 70 Jahre nach diesem Ereignis mit der Ausstellung „8. Mai 1945 – Ende und Aufbruch“, einer wissenschaftlichen Begleitpublikation sowie Installationen im öffentlichen Raum in der ..

Panoptikum Bildung - Beste Bildung für Österreichs Zukunft I Najboljše šolstvo za prihodnost Avstrije

Bildung neu denken – Schule besser leben: Das Bildungskonzept der Industrie „Bildung ist wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche individuelle, gesellschaftliche und wirtschaftliche Zukunft und Voraussetzung für Forschung und Innovation. Das österreichische Bildungssystem erfüllt jedoch derzeit die damit verbundenen Ziele und Erwartungen nicht. Reformen und neue Konzepte sind nur in Ansätzen zu erkennen, ihre Umsetzung erfolgt bruchstückhaft, zu langsam und zu wenig zielgerichtet …“ so die einleitenden ..

Panoptikum Bildung - Soziale Schieflagen - erkennen, benennen, verändern I Socialne težave - odkriti, poimenovati, spremeniti

Erfordernisse und Perspektiven für ein gerechtes Gemeinwesen Der Begriff „Soziale Schieflage“ bezeichnet die ungleiche Verteilung materieller und immaterieller Ressourcen in einer Gesellschaft und die daraus resultierenden sozialen Ausgrenzungstendenzen, die eine Teilhabe am sozialen Wohlstand verhindern. Zu Gast im LIVE-Studio ist der Direktor des Kärntner Caritasverbandes, Dr. Josef Marketz. Durch die Sendung führt Heinz Pichler.Die Sendung zum Nachhören finden Sie unter http://cba.fro.at/284430  Sendetermin I Čas oddajanja: 03.04.2015 um/ob 18:00 Uhr/uri ..

Panoptikum Bildung - OTELO

FreiRäume als kreative Türöffner Offene Technologielabors als Impuls gegen Abwanderung in den Gemeinden OTELO's sind frei zugängliche Technologielabors, die Menschen in einem offenen Raum kreative und technische Aktivitäten ermöglichen. Dieser Entwicklungs- und Experimentierraum betrifft die Bereiche Technik, Medien und Kunst. Vorbild sind oberösterreichische Projekte, wo diese Initiative ihren Erfolgsweg startete. Die Technologielabors unterscheiden sich in ihrem Ansatz gravierend von herkömmlichen Ausbildungseinrichtungen oder Technologieparks. Sie fördern die Entwicklung persönlicher ..

Panoptikum Bildung - Von den Drautöchtern bis zu Paulas Fahrradtour nach Rom!

Implikationen zum Internationalen Frauentag 2015 Die Geschichte Villachs aus weiblicher Perspektive betrachtet Mag.a Alexandra Schmidt und stellt die Veränderungen und die Wandlungen vom Frau-Sein in der Draustadt über die Jahrhunderte hinweg in den Mittelpunkt. Entlang unterschiedlicher Themen und biografischer Skizzen lässt sie in den „Drautöchtern“ lebendige Zeitbilder – von  der Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert – entstehen und schließt damit eine Lücke in der Kärntner Geschichtsschreibung, ..