radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Panoptikum Bildung

Sendungsmacher_innen: Heinz Pichler

Jeden ersten Freitag des Monats von 18:00 bis 19:00
Jeden dritten Freitag des Monats von 18:00 bis 19:00

Nächste Sendungen

am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)
am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)
am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)
am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)
am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)
am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)
am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)
am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)
am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)
am Donnerstag, 1. Januar 1970 um 00:00 (vorläufig)

Info: Vorläufige Sendungen werden automatisch, nach den obenstehenden Zyklen errechnet. Sie können sich auch kurzfristig ändern (zB weil getauscht wird, weil Sendungen unterschiedlicher Zyklen zufällig am gleichen Platz landen, weil Feiertag usw.).

Eine Sendung von Heinz Pichler - Bildungsexperte der AK Kärnten - jeden 1. und 3. Freitag im Monat.
Besuchen Sie Panoptikum Bildung auch auf Facebook - klicken Sie bitte auf "Gefällt mir"!
Wir nehmen auch gerne Anrufe von Hörer_innen an unter: 0463 418 66666.

Oddaja s strokovnjakom za izobraževanje delavske zbornice v Celovcu Heinzom Pichlerjem vsak prvi in tretji petek v mesecu. 

Obiščite nas tudi na Facebooku - ne pozabite na "všeč mi je"! Zelo radi pa sprejemamo tudi klice iz občinstva na številki: 0463 418 66666.

Die Sendung wird auch bei Radio Helsinki in Graz und Radio OP in Oberpullendorf ausgestrahlt.
Oddajo lahko poslušate tudi pri Radio Helsinki v Gradcu in Radio OP v Oberpullendorfu. 


Sendungen nachhören

Panoptikum Bildung: Programmschwerpunkt am Sonntag, 22. April 2018 – 18:00 Uhr Karl Marx (1818 – 2018) Leben. Zeit. Werk. Wirkung Das Portrait zum 200. Geburtstag - Jubiläumsausstellung in Trier

Programmschwerpunkt am Sonntag, 22. April 2018 – 18:00 Uhr Karl Marx (1818 – 2018) Leben. Zeit. Werk. WirkungDas Portrait zum 200. Geburtstag - Jubiläumsausstellung in Trier Kaum eine Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts ist heute noch so bekannt, aber auchso umstri tten und missverstanden wie Karl Marx. Wer verbirgt sich hinter dieser bedeutenden politischen Reizfigur und wie könnten die Ideen von Marx aus heutiger Sicht interpretiert werden?Zwei Jubiläumsausstellungen, ..

Panoptikum Bildung: Programmschwerpunkt am Freitag, 6. April 2018 – 18:00 Uhr 1938-2018: Der „Anschluss“ – 80 Jahre danach

Programmschwerpunkt am Freitag, 6. April 2018 – 18:00 Uhr 1938-2018: Der „Anschluss“ – 80 Jahre danach Hintergründe, Vorgeschichte, wirtschaftlich-soziale Rahmenbedingungen und Erinnerung als Prävention Das Jahr 2018 bietet eine Reihe von historischen Anlässen und Anknüpfungspunkten die zu Reflexionen herausfordern. Die erste Sendung der PANOPTIKUM Bildungsreihe „8samkeiten im Jahr 2018“ widmet sich in diesem Rahmen einem schwierigen Gedenken – dem „Anschluss“ vor 80 Jahren. Die Anbindung Österreichs an das Deutsche ..

Panoptikum Bildung: Programmschwerpunkt am Freitag, 16. März 2018 – 18:00 Uhr 500 Jahre – Klagenfurt macht Geschichte

Programmschwerpunkt am Freitag, 16. März 2018 – 18:00 Uhr 500 Jahre – Klagenfurt macht Geschichte 1518 – 2018 ein Rückblick und Rundgang zu 500 Jahre Klagenfurt – zur Geschichte und zu den geplanten Jubiläumsaktivitäten Es war ein einzigartiger Vorgang in der Geschichte mitteleuropäischer Städte. Am 24. April 1518 schenkte Kaiser Maximilian I. Klagenfurt den Landständen und somit erstmals eine ganze Stadt - ein Sonderfall in der deutschen Rechtsgeschichte. Für ..

Panoptikum Bildung - Die Wahl: Kernstück demokratischer Teilhabe

Programmschwerpunkt am Freitag, 02. März 2018 – 18:00 Uhr Die Wahl - Kernstück demokratischer Teilhabe Zur Bedeutung von Wahlen im demokratischen Gemeinwesen Wahlen gelten als das Kernstück des demokratischen Verfassungsstaates und das allgemeine Wahlrecht kann als bedeutende Errungenschaft bezeichnet werden. In der relativ kurzen Demokratiegeschichte unseres Landes sollte allerdings eine Erkenntnis nicht vergessen werden: Eine „res publica amissa“, also ein vernachlässigtes Gemeinwesen, wird sich selbst in Frage stellen ..

Panoptikum Bildung: Programmschwerpunkt am Freitag, 16. Februar 2018 – 18:00 Uhr „MachtMensch“ Große Probleme verlangen nach großen Menschen – gehören sie dazu?

Programmschwerpunkt am Freitag, 16. Februar 2018 – 18:00 Uhr „MachtMensch“ Große Probleme verlangen nach großen Menschen – gehören sie dazu? Die Welt ist im Umbruch, doch an den Schaltstellen von Politik und Wirtschaft läuft vieles schief. Die Menschen vertrauen nicht mehr darauf, dass die Machthaber wissen, was sie tun, oder sie fürchten, dass es ihnen gleichgültig ist. Ein Riss geht durch die Gesellschaft. Große Probleme verlangen nach Menschen, die ..

Panoptikum Bildung: Programmschwerpunkt am Freitag, 2. Februar 2018 – 18:00 Uhr „Financial Literacy“ Was wissen Kärntnerinnen und Kärntner über Finanzen und Wirtschaft?

Programmschwerpunkt am Freitag, 2. Februar 2018 – 18:00 Uhr „Financial Literacy“ Was wissen Kärntnerinnen und Kärntner über Finanzen und Wirtschaft? Das Finanzwissen als Teilbereich der ökonomischen Bildung ist in den letzten Jahren im Zuge der Wirtschafts- und Finanzkrise zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft gerückt. Angesichts komplexer werdender Wirtschaftszusammenhänge und Finanzprodukte wird ein hohes Finanzwissen für die Bevölkerung immer wichtiger und stellt ..

Panoptikum Bildung: Programmschwerpunkt am Freitag, 19. Jänner 2018 „Rechte statt Almosen“ Ein sozial- gesundheits- und frauenpolitisches Bilanzgespräch - 2013 bis 2018

Programmschwerpunkt am Freitag, 19. Jänner 2018 „Rechte statt Almosen“ Ein sozial- gesundheits- und frauenpolitisches Bilanzgespräch - 2013 bis 2018 Unter dem Motto „Gemeinsam für Kärnten“ wurde im Frühjahr 2013 die sogenannte „Dreierkoalition“ von SPÖ, ÖVP und Grüne in Kärnten installiert. Konnten die im Regierungsprogramm festgelegten Vorhaben erfolgreich umgesetzt werden und haben sich die Lebensrealitäten von „Schwächeren in der Gesellschaft“ verbessert – Fragen die Dr.in Beate Prettner in Panoptikum ..

Panoptikum Bildung: Programmschwerpunkt am Freitag, 1. Dezember 2017 „Vom aufrechten Gang zur Haltung“ Über guten Stil, respektvollen Umgang und erfolgreichen Auftritt

Programmschwerpunkt am Freitag, 1. Dezember 2017 „Vom aufrechten Gang zur Haltung“Über guten Stil, respektvollen Umgang und erfolgreichen Auftritt Der aufrechte Gang gilt als Wesensmerkmal der menschlichen Spezies und dürfte in der Evolutionsgeschichte mit der Entwicklung der Sprachfertigkeit eng verknüpft sein. Neben den körperlichen Ausprägungen, werden als Haltungen auch die Einstellungen oder Verhaltensweisen von Menschen definiert. Soziale Grundhaltungen sind von familiären, schulischen oder umweltbezogenen Einflüssen geprägt und bestimmen ..

Panoptikum Bildung Programmschwerpunkt am Freitag, 17. November 2017 „Soziale Ungleichheit – Kernproblem im 21. Jahrhundert“

Programmschwerpunkt am Freitag, 17. November 2017 „Soziale Ungleichheit – Kernproblem im 21. Jahrhundert“ Gestaltungsvorschläge für eine globale Gesellschaft ohne Armut Der globale Wohlstand reicht aus, um allen Menschen ein auskömmliches Leben in Würde zu ermöglichen und die grundlegenden Menschenrechte zu verwirklichen. Doch während Wenige in unermesslichem Reichtum schwelgen, leben rund 700 Millionen Menschen in extremer Armut. Nach Recherchen der globalen Entwicklungsorganisation „Oxfam“ (Oxford Committee for Famine Relief) verfügen die ..

Sendung Panoptikum Bildung: Programmschwerpunkt am Freitag, 03. November 2017 „Der Mensch und die Erde – ein gestörtes Verhältnis“ Über die Unkultur der Maßlosigkeit im Zeitalter des Menschen

Programmschwerpunkt am Freitag, 03. November 2017 „Der Mensch und die Erde – ein gestörtes Verhältnis“ Über die Unkultur der Maßlosigkeit im Zeitalter des Menschen In der Geschichte der Menschheit gab es immer wieder Knotenpunkte, Verdichtungen, Weggabelungen, die über Untergang oder Weiterentwicklung einer Bevölkerung, einer Ethnie entschieden haben. Die „neolithische Revolution“, die vor etwa 4000 Jahren ihren Abschluss fand, bezeichnet einen solchen Knotenpunkt. In ihr erfolgte der Übergang vom ..