radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Jazztrain unterwegs--ATOMIC--29.10. ab20.06 Uhr

Liveübertragung aus dem Kulturhofkeller Villach
Der Kritiker François Couture betrachtet die Gründung von Atomic als Reaktion auf den (ironisch als "Mountain Jazz" bezeichneten) ECM-Stil im Modern Jazz, mit dem oft der skandinavische Jazz für viele Hörer gleichgesetzt wurde.
Die "Free Jazz Supergroup" besteht aus international anerkannten Spitzenjazzern wie Magnus Broo und Fredrik Ljungkvist
als Solisten und der Rhythmusgruppe mit Håvard Wiik, Ingebrigt Håker Flaten und Paal Nilssen-Love.
Im Gegensatz zum ECM-Klang vieler skandinavischer Gruppen bezieht Atomic ihren Einfluss aus den US-amerikanischen Vorbildern der Free-Jazz-Bewegung der 60er Jahre, wie u.a. Archie Shepp, Albert Ayler und Ornette Coleman, sowie die Musik der europäischen Szene der frei Improvisierer, wie z.B. Peter Brötzmann. Atomic steht auch der Musik des Chicagoer Saxophonisten und Klarinettisten Ken Vandermark sehr nahe, mit dem Musiker der Band häufig zusammenarbeiten.
Auf der Basis von einfallsreichen, spannenden Kompositionen wird die Band freie Improvisationen auf höchstem Niveau zum Besten geben. Das Publikum erwartet also ein weiteres Highlight der Konzertreihe jazz.villach.13
www.kultuforumvillach.at