STOPPED Glasperlenjazz • radio AGORA 105,5

radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Glasperlenjazz

Sendungsmacher_innen: Arnold Prenner

Donnerstag, alle zwei Wochen von 20:06 bis 21:06

Nächste Sendungen


Info: Vorläufige Sendungen werden automatisch, nach den obenstehenden Zyklen errechnet. Sie können sich auch kurzfristig ändern (zB weil getauscht wird, weil Sendungen unterschiedlicher Zyklen zufällig am gleichen Platz landen, weil Feiertag usw.).

Glasperlen? Bunte Kugeln?? Da war doch noch was! Glasperlen-Spiel?! Hermann Hesse! Diese komische Story, wo eine ganze Institution, die so ein Zwischending von Wissenschaftlern und Sektierern zu sein scheint, versucht, einen roten Faden zwischen grundverschiedensten Dingen zu finden. So ähnlich funktioniert Glasperlenjazz. Es gibt Haken, Kapriolen, Überschläge und Rückzieher in der bunten Welt der improvisierten Musik, aber immer eine durchgehende Idee dahinter. Alle zwei Wochen ein neues Spiel, und – hoffentlich - ein neues Glück!
Ratlos? Reinhören!!

Stekleni biseri? Pisane kroglice?? Ali nisem o tem že kaj slišal/slišala? Igra steklenih biserov?! Hermann Hesse! Tista čudna zgodba, kjer cela inštitucija poskuša najti povezavo med vsem mogočim, inštitucija, ki je nekakšna mešanica znanstvenosti in sekte.
Tako pribljižno deluje oddaja „Glasperlenjazz“. V pisanem svetu improvizirane glasbe vodi pot enkrat nazaj, enkrat naprej, včasih tudi v cik-caku, nevarnosti, da bi se na tej poti zgubili pa ni, saj ima vodič zemljevid in kompas vedno ob sebi.
Vsaki drugi teden: nova igra in – upamo – nova sreča!

Zbegani? Prisluhnite!!

Geschenke im Glasperlenjazz am Do. 21.12.2017 um 20:06

Liebe Freund*Innen hinter den Radiogeräten, liebe Freund*Innen hinter den Mikrofonen Ich schenke gerne, bin aber trotzdem meist mit leeren Händen unterwegs. Wie soll man schon Dinge mit beiden Händen tragen, die in faustgroßen Herzen Platz haben sollen? Bei der Verschränkung von Teilchen versuche ich immer,  dicht dabei zu sein. Mancher spürt es vielleicht, mancher nicht, und mancher hält es für eine Ausrede. Soll so sein, und auch ..

November im GPJ am Do, 23.11. 20:06

Mes Amies Jetzt ist sie wieder da, die frisch-kalte Nebelzeit, die aber auch traditionell die Zeit vieler Konzerte ist. Ich bin allerdings diesbezüglich auf Entzug. Mein Rücken hat mir leider sowohl Jazz&Wine of Peace in Cormons „gekostet“, sowie auch etliche tolle Konzerte z.B. in Villach, wo Hans Jalovetz wieder ein engagiertes Programm zusammengestellt hat, das noch einige Highlights in diesem Jahr zu bieten hat. Ja und jetzt, wo`s ..

Glasperlenjazz - Jaulender Novemberchor

Mes Amies Jetzt ist sie wieder da, die frisch-kalte Nebelzeit, die aber auch traditionell die Zeit vieler Konzerte ist. Ich bin allerdings diesbezüglich auf Entzug. Mein Rücken hat mir leider sowohl Jazz&Wine of Peace in Cormons „gekostet“, sowie auch etliche tolle Konzerte z.B. in Villach, wo Hans Jalovetz wieder ein engagiertes Programm zusammengestellt hat, das noch einige Highlights in diesem Jahr zu bieten hat. Ja und jetzt, wo`s ..

Glasperlenjazz - Wahl ohne Jazz, Wein und Frieden vs. Jazz,Wine&Peace Festival

Die Sendung vom 12.Oktober um 20:06 Weil`s mich bei dem Gedanken an den kommenden Wal (Fake?) so fröstelt und ich sicher nicht der Einzige bin, der bei der Vorstellung der Elefantenrunde heute Abend aus diesem und anderen Gründen bibbert, habe ich diese Sendung in eine Woge der Wärme und Schönheit verpackt. Zum Aufwärmen in dieser kalten Zeit! Fast den Beginn macht die neue CD der ausgeglichen strahlendsten ..

Die Qual der Wahl in Farbe

Da wären wir also: Die Deutschen haben die Wahl bereits geschlagen, und all die vormaligen Großparteien wurden geschlagen. Geschlagen vom Wahlpublikum-und das nicht nur mit der flachen Hand, tätschelnd nach dem Motto: Aber geh`, jetzt´ benimmst Dich aber!“ . Nein, keine sogenannte g`sunde Watschn, keine Watsche auf Kasse sozusagen. Auch keine Chefarzt-pflichtige „Verkehrte“. Das, liebes Publikum, war eine klassische Faust-Watsche. Jedes Argument, das jedermann betrifft – ..

Glasperlenjazz am 31.08.2017 mit Wolfgang Puschnig`s Mixed Metaphors

Und da bin ich wieder einmal mit 2 neuen T-Shirt`s im Gepäck vom Jazzfestival Saalfelden heimgekehrt. Müde, aber zufrieden. Waren es doch schöne Tage am steinernen Meer. – Wenngleich- am Donnerstag, an dem wir noch nicht vor Ort weilten, sehr zugig! Denn um ca. 9 des Abends, als so gut wie alle Camper im ausverkauftem Nexus weilten, zog ein Mini-Wirbelsturm seine Bahn exakt mitten durchs Campinggelände ..