radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Neue Sendung I Nova oddaja - FALTER Radio

Im Podcast der Stadtzeitung FALTER mit Raimund Löw diskutieren FALTER-Redakteurinnen und Redakteure jede Woche die interessantesten Geschichten der aktuellen Ausgabe. Dabei bieten sie auch Einblicke in ihre Arbeit.
In der heutigen Ausgabe geht es um das Massaker am Golan. Österreichische Blauhelme lassen 2012 syrische Polizisten in den Tod gehen - Raimund Löw erörtert  gemeinsam mit seinen Gästen die Hintergründe und Folgen. Außerdem: Neues vom Wistleblower, der das verstörende Video an den Falter geschickt hat. Eine Warnung der Syrer wäre seiner Meinung nach möglich gewesen.
Und: Trägt die UNO die Verantwortung oder Österreich? Wie dominant waren Macho-Sprüche mit menschenverachtenden Untertönen bei den Soldaten? Österreich hatte sich wenige Monate später abrupt von der UNO-Mission zurückgezogen.
Zu hören: FALTER-Aufdecker Florian Klenk, Sanitäterin Alexandra Prinz, Menschenrechtsexperte Manfred Nowak, Verteidigungsministeriumssprecher Michael Bauer, Journalist Martin Staudinger (Profil)

V podcastu mestnega časopisa FALTER z Raimundom Löwom diskutirajo urednice in uredniki časopisa FALTER vsak teden o najzanimivejših temah tokratne izdaje, zraven pa še dajejo vpogled v svoje delo.
V današnji oddaji je glavna tema masaker na Golanu. Avstrijske modre čelade so leta 2012 pustile umreti Sirske policiste - Raimund Löw z gosti raziskuje ozadja in posledice. Poleg tega bomo slišali več s strani razkrivalca, ki je časopisu FALTER posredoval videoposnetek. Po njegovem mnenju bi lahko opozorili Sirske policiste.
In: kdo je odgovoren? ZN ali Avstrija? Kako dominante so bile mačo-izjave pri vojakih? Avstrija je nekaj mesecev po dogodku abruptno preklicala misijo ZN.
V studiju so: Florian Klenk, Alexandra Prinz, Manfred Nowak, Michael Bauer in Martin Staudinger.

Veröffentlicht am Freitag, 4. Mai 2018 um 17:17