radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Die Welt ein Dorf I Svet je vas

SENDUNG EINGESTELLT

Sendungsmacher_innen: Bündnis für eine Welt/ÖIE Kärnten

This show is currently not on air.

Sendung wurde eingestellt I Oddaja ni več na sporedu

Es wird ausführlich jeweils ein Thema behandelt, das ”bei den Großen” nur wenig oder keinen Platz hat: die Palette reicht vom Klimabündnis bis zu den Sozialinitiativen, vom fairen Handel bis zu den internationalen Finanzplätzen, vom Widerstand auf der Straße bis zur Musik aus dem Süden. Unser Bestreben ist, daß die verschiedenen Initiativen selbst zu Wort kommen. In ”Die Welt ein Dorf” versuchen wir, die geografische Trennung von Nord und Süd aufzuheben, es geht um den Blick aufs Ganze.

V oddaji obravnavamo vsakič temo, za katero pri »velikih« ni prostora. Paleta sega od klimatske zveze do socialnih iniciativ, od »fair« trgovanj do mednarodnih finančnih načrtov, od upora na cesti do glasbe z juga. Prizadevamo si, da razne iniciative same pridejo do besede. V naši oddaji skušamo preseči geografsko ločevanje sever- jug, kajti gre za pogled na celoto.

Več informacij na/mehr Infos: www.buendnisfuereinewelt.at

Alle Sendungen zum nachhören finden Sie hier .
Vse oddaje lahko poslušate tukaj.

Svet je vas I Die Welt ein Dorf - Feministische Ökonomie I Feministična ekonomija

Die Feministische Ökonomie beschäftigt sich schon seit geraumer Zeit mit Teilen der Wirtschaft, die im wissenschaftlichen und medialen Mainstream für gewöhnlich ausgeblendet werden. Im Gespräch mit den beiden Autorinnen Bettina Haidingerund Käthe Knittlerdes Einführungsbandes "Feministische Ökonomie" - erschienen im Mandelbaum Verlag - geht es u.a. um frühe Ökonominnen, unbezahlte Sorgetätigkeiten, globale Zusammenhänge von Ungleichheit, Ökonomie und Geschlecht und alternative Ansätze.Sendetermin I Čas oddajanja: 04.01.2015 um/ob ..

Die Welt ein Dorf I Svet je vas - die große Deregulierung I Velika deregulacija

Die große Deregulierung - Auswirkungen von TTIP und ISDS Bei TTIP handelt es sich weniger um ein Freihandelsabkommen als um einen Deregulierungsprozess, der unter anderem Konzernen die Möglichkeit gibt, Staaten auf den Verlust zukünftiger Gewinne zu verklagen. Madleine Drescher - Kampagnenleiterin von „TTIP Stoppen“ - spricht im Interview unter anderem über die Auswirkungen dieses ISDS (investor-state-dispute-settlement), dem geplanten Streitschlichtungsmechanismus zwischen Staaten und Investoren sowie über Protestbewegungen ..

Die Welt ein Dorf I Svet je vas - 02.02.: Soziale Gleichheit, Autonomie und Gesundheit I Socialna enakost, avtonomija in zdravje

Soziale Gleichheit, Autonomie und Gesundheit. Buchvorstellung und Diskussion mit Andreas Exner Soziale Ungleichheit weiter wachsen zu lassen bedeutet die Gesundheit und das Wohlbefinden aller zu gefährden. Aufgrund der Überbetonung individueller Verantwortung gerne übersehen, zeigt die neue Gesundheitsforschung welchen zentralen Stellenwert soziale Gleichheit für unsere Gesundheit hat. Im Rahmen des Gesprächs mit Andreas Exner – Mitautor des 2013 im Mandelbaum Verlag erschienenen Buches „Gesundheit für Alle. INTRO ..

Svet je vas I Die Welt ein Dorf - 01.12

Wozu Arbeit? Die Tagung „Wozu Arbeit?  Solidarische Ökonomien und Commons – neue Formen des Tuns für ein gutes Leben“, veranstaltet vom Bündnis für eine Welt, war mit zahlreichen Teilnehmer_innen ein großer Erfolg. Die Sendung beinhaltet Mitschnitte verschiedener Referent_innen, die am 8. und 9. November an der Alpe-Adria-Universität in Klagenfurt gesprochen haben. Zakaj delati? Konferenca „Zakaj delati? Solidarna ekonomija in skupne dobrine – neue oblike dela za dobroživljenje“, ki ..