radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour (Nr. 463) Live Special: GREG LAKE – Live In Piacenza. Am Freitag, dem 12.1.2018 um 21 Uhr

Grandioser Konzertmitschnitt (2012) der britischen Progressive-Rock-Legende GREG LAKE (King Crimson, Emerson, Lake & Palmer. Der letztjährig verstorbene britische Bassist, Gitarrist, Sänger, Songwriter und Produzent. GREG LAKE zählte zu den renommiertesten Vertretern des Progressive-Rock. 

So startete der Multiinstrumentalist Ende der 60er Jahre seine Karriere mit der Formation „The Gods2 (prä-Uriah Heep), um dann kurze Zeit später gemeinsam mit Robert Fripp die wegweisende Band „King Crimson“ ins Leben zu rufen, für die er unsterbliche Klassiker wie 21st Century Schizoid Man , Epitaph oder In The Court Of The Crimson King (mit-) komponierte.

 

Mit „Emerson, Lake & Palmer“ erspielte er sich in den siebziger Jahren schließlich internationalen Superstar-Status, Hits wie Lucky Man , Jerusalem , Cest La Vie , Still...You Turn Me On , Fanfare For The Common Man oder I Believe In Father Christmas gingen auf sein kreatives Konto. 

Später war er mit Formationen wie „Asia“, „Emerson, Lake & Powell“ oder „Ringo Starrs All Starr Band“ erfolgreich und widmete sich seinen Soloproduktionen. Der nun vorliegende Konzertmitschnitt Live In Piacenza wurde am 28. November 2012 im Teatro Municipale der norditalienischen Provinzhauptstadt aufgezeichnet und dokumentiert eindrucksvoll den spektakulären Auftakt seiner letzten Tournee. So präsentierte er an diesem Abend unter dem Motto Songs Of A Livetime ausgewählte Höhepunkte seines künstlerischen Schaffens und wartete darüber hinaus mit Coverversionen persönlicher Songfavoriten auf.

 

In diesem Sinne: Rock on!

 

Wolfgang

PLAYLIST: http://absoluterock-theclassicrockhour.blogspot.co.at/2018/01/463-live-special-greg-lake-live-in.html

Veröffentlicht am Freitag, 12. Januar 2018 um 19:30