radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 462) – Neujahrskonzert 2018: DAVID GARRETT Rock Revolution. Am Freitag, dem 5.1.2018 un 21 Uhr

Traditionell steht am Anfang des Absolute Rock Jahres immer das Neujahrskonzert, in dem es immer ein bisschen um die Zusammenhänge zwischen Rock und Klassik geht - Klassik-Classic Rock sozusagen.

Heuer ist meine Auswahl auf den deutschen Geiger David Garrett gefallen, der sich mit seinem Album „Rock Revolution“ zurückmeldet. Er interpretiert darauf auf seine ganz spezielle, einzigartige Weise Rock- und Pop-Klassiker von Größen wie Phil Collins, Prince, The Verve oder Rage Against The Machine; aber natürlich werden auch eigene, neue Kompositionen des Geigers enthalten sein. „Rock Revolution“ zeigt einmal mehr Garretts außergewöhnliches Talent und unterstreicht eindrucksvoll, dass er zu den vielseitigsten und versiertesten Künstlern seines Genres und seiner Genration gehört. 

 

„Jeder einzelne Song ist ein Klassiker“, sagt Garrett. „Von den Rolling Stones über Queen und Michael Jackson bis hin zu Coldplay – sie alle sind wahre Meister und Schöpfer großartiger Melodien. Dass es uns gelungen ist, Klassiker einiger dieser Künstler für Rock Revolution auf meine ganz eigene Weise zu interpretieren, ohne sie ihrer Strahlkraft zu berauben, ist etwas, worauf ich sehr stolz bin.“

Auf „Rock Revolution“ präsentiert David Garrett Hits wie „Born In The USA“, „Eye Of The Tiger“ und „Superstition“ neben eigenen, neuen Stücken wie „Duel Guitar versus Violin“ und „Baroque Reinvention“. Auch eine ganz besondere Neuinterpretation von Tchaikowskis 1. Klavierkonzert, „Concerto No.1“ wird zu hören sein.

In diesem Sinne: Prosit 2018! Happy new year to everybody! And: Rock on!

 

Wolfgang

 

PLAYLIST: http://absoluterock-theclassicrockhour.blogspot.co.at/2018/01/462-new-years-concert-david-garrett.html

Veröffentlicht am Freitag, 5. Januar 2018 um 12:54