STOPPED Absolute Rock - The Classic Rock Hour • radio AGORA 105,5

radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Absolute Rock - The Classic Rock Hour

Sendungsmacher_innen: Wolfgang Platzer

Jeden Freitag von 21:00 bis 22:00

Nächste Sendungen

am Freitag, 22. Dezember 2017 um 21:00 (fixiert)
am Freitag, 29. Dezember 2017 um 21:00 (fixiert)

Info: Vorläufige Sendungen werden automatisch, nach den obenstehenden Zyklen errechnet. Sie können sich auch kurzfristig ändern (zB weil getauscht wird, weil Sendungen unterschiedlicher Zyklen zufällig am gleichen Platz landen, weil Feiertag usw.).

In dieser Sendung beschäftige ich mich mit klassischer Rockmusik, die in den 1960ern und 70ern ihren Ursprung hat. Von echten Klassikern bis zu kompletten Livealben sowie Neuerscheinungen und Interviews mit Musiker_innen ist hier für Rockfans alles zu finden. Zu eng sind die Grenzen nicht, hin und wieder gibt es auch Ausflüge in den Blues und Jazzrock. ROCK ON!!!

Aktuelle Sendungsinformationen und Playlists unter:
absoluterock-theclassicrockhour.blogspot.com

V svoji oddaji se ukvarjam z klasično rock glasbo, torej z tistimi rock pesmimi, ki so nastale od leta 1965 do 1975. Od starih klasikov do celotnih, v živo posnetih albumov, novih izdaj ter intervjujev z glasbenicami in glasbeniki se v oddaji najde vse za prave privrženke in privržence rock glasbe. Žanrske meje v oddaji niso ostro začrtane, saj se bomo od časa do časa odpravili tudi v svet blues- in jazzrocka. ROCK ON!!!

Najnovejše o oddaji in sezname pesmi najdete na naslovu: absoluterock-theclassicrockhour.blogspot.com


Sendungen nachhören

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour Nr.287 am Freitag, den 29.8. um 21 Uhr: Philip Sayce "Influence"

Am 22. August ist in Europa das neue Album „Influence“ von Philip Sayce erschienen. Und das ist wieder ein echter Hammer. Allen Freunden des Bluesrocks sei es wärmstens empfohlen. Sayce begeistert wieder mit seiner wilden Art, die Gitarre zu spielen. Und am 12.Dezember wird er endlich wieder in Velden im Bluesiana zu Gast sein.   Mit Philip hab ich das neue Album besprochen. Dieses Interview und ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour Nr.284 am Freitag, den 22.8. um 21 Uhr: Ryan McGarvey "The Road Chosen"

Am 27. August ist Ryan McGarvey mit seiner Band wieder im Veldener Bluesiana zu Gast. Und mit „The Road Chosen“ hat er ein neues Album mit dabei, auch wenn dessen genaues Erscheinungsdatum noch nicht genau feststeht. Dankenswerterweise habe ich „The Road Chosen“ schon vorab bekommen, und anlässlich seiner letzten Gastspiels in Velden Anfang Mai habe ich mich mit Ryan bereits über das neue Album unterhalten. In ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour Nr.284 am Freitag, den 15.8. um 21 Uhr: Bernie Marsden "Shine"

Letzte Woche haben wir in ABSOLUTE ROCK ein bisschen die bisherige Karriere von Bernie Marsden Revue passieren lassen, heute gibt es das brandneue Soloalbum „Shine“ des Ex-Whitesnake Gitarristen zu hören.   Dass es diese neue Werk beim Mascot-Label gibt, ist unter anderem die Mitschuld von Joe Bonamassa, der auch auf dem Titel-Track zu hören ist. Weitere sind unter anderem Ian Paice und Don Airey auf dem ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour Nr.284 am Freitag, den 8.8. um 21 Uhr: Porträt Bernie Marsden (ex-Whitesnake)

Bekannt wurde der britische Bluesrockgitarrist Bernie Marsden vor allem durch seine Mitwirkung bei den ersten fünf Whitesnake – Alben zwischen 1978 und 1982. In dieser Funktion haben wir ihn ja letzte Woche hören können, als in der Reihe von Alben der 1980-er Jahre Whitesnakes „Come And Get It“ vorgestellt wurde.   Nach seinem Abgang bei Whitesnake gründete er die Band Alaska, spielte mit seinem alten Whitesnake ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour Nr.283 am Freitag, den 1.8. um 21 Uhr: Great 80s Albums - WHITESNAKE

Das nächste in der Reihe einiger meiner Leiblingsalben aus den Achtziger Jahren ist Whitesnakes viertes Studioalbum „Come An´Get It“ aus dem Jahr 1981.   Pure Heavy Rock´n´Roll mit einem satten warmen Gitarrensound und der unvergleichlichen Stimme von David Coverdale, dass waren die Markenzeichen von Whitesnake in dieser Periode der Band. Nicht zu vergleichen mit der Band in den späteren Achtzigern, als sie sich zu einer für ..