STOPPED Absolute Rock - The Classic Rock Hour • radio AGORA 105,5

radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Absolute Rock - The Classic Rock Hour

Sendungsmacher_innen: Wolfgang Platzer

Jeden Freitag von 21:00 bis 22:00

Nächste Sendungen

morgen um 21:00 (fixiert)
am Freitag, 23. November 2018 um 21:00 (fixiert)

Info: Vorläufige Sendungen werden automatisch, nach den obenstehenden Zyklen errechnet. Sie können sich auch kurzfristig ändern (zB weil getauscht wird, weil Sendungen unterschiedlicher Zyklen zufällig am gleichen Platz landen, weil Feiertag usw.).

In dieser Sendung beschäftige ich mich mit klassischer Rockmusik, die in den 1960ern und 70ern ihren Ursprung hat. Von echten Klassikern bis zu kompletten Livealben sowie Neuerscheinungen und Interviews mit Musiker_innen ist hier für Rockfans alles zu finden. Zu eng sind die Grenzen nicht, hin und wieder gibt es auch Ausflüge in den Blues und Jazzrock. ROCK ON!!!

Aktuelle Sendungsinformationen und Playlists unter:
absoluterock-theclassicrockhour.blogspot.com

V svoji oddaji se ukvarjam z klasično rock glasbo, torej z tistimi rock pesmimi, ki so nastale od leta 1965 do 1975. Od starih klasikov do celotnih, v živo posnetih albumov, novih izdaj ter intervjujev z glasbenicami in glasbeniki se v oddaji najde vse za prave privrženke in privržence rock glasbe. Žanrske meje v oddaji niso ostro začrtane, saj se bomo od časa do časa odpravili tudi v svet blues- in jazzrocka. ROCK ON!!!

Najnovejše o oddaji in sezname pesmi najdete na naslovu: absoluterock-theclassicrockhour.blogspot.com


Sendungen nachhören

„Life“ war das letzte Livealbum von Thin Lizzy und wurde hauptsächlich während der Farewell-Tour im Okotober 1983 im Hammersmith Odeon in London aufgenommen. Und im Rahmen dieser Tournee wurden ehemalige Mitglieder der Band auch eingeladen mitzuspielen. So sind neben den regulären Bandmitgliedern Phil Lynott (bass, vocals), Scott Gorham (guitar), John Sykes (guitar, background vocals), Brian Downey (drums) und Darren Wharton (keyboards, background vocals) noch bei ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour (Nr. 497) – Great Albums: TOMMY BOLIN – Privat Eyes (1976). Heute nach der Live-Übertragung von der Tribunale (ca. 22:30)

„Private Eyes“ war das zweite der beiden Soloalben von Tommy Bolin, des viel zu früh verstorbenen amerikanischen Gitarrengenies, der 1975 der Nachfolger von Ritchie Blckmore bei Deep Purple bis zur Auflösung der Band 1976 war. Wie bei vielen dieser Rockgeneration war der Drogenmissbrauch die Ursache seines Ablebens.  Ebenso wie das erste Soloalbum „Teaser“ (1975) lebt „Private Eyes“ von der Vielzahl der Musikstile, die Tommy Bolin ..

"ABSOLUTE ROCK The Classic Rock Hour" (Nr. 496) – Great Albums: IRON MAIDEN – The Number Of The Beast (1982). Am Freitag, den 31.8. um 21 Uhr

The Number of the Beast ist das dritte Studioalbum der britischen Heavy Metal Band IRON MAIDEN. Es wurde am 22. März 1982 veröffentlicht und von Martin Birch produziert. Der Titel des Albums bezieht sich auf die Offenbarung des Johannes, in der die Zahl 666 als „die Zahl des Tieres“, also des Teufelsvertreters auf Erden, bezeichnet wird. Dieses Album ist das erste mit dem Sänger Bruce Dickinson, der im September 1981 ..

ABSOLUTE ROCK- The Classic Rock Hour (Nr. 495) Great Albums: NEIL YOUNG – Freedom (1989). Am Freitag, den 24.9.2018 um 21 Uhr

„Freedom“ ist das 17-te Studioalbum von Neil Young und wurde im Oktober 1989 veröffentlicht. Nach mehr oder weniger erfolglosen 10 Jahren und der Rückkehr zu seinem ursprünglichen Plattenlabel konnte er mit diesem Album wieder an alte Zeiten anknüpfen, sowohl was die Verkaufszahlen als auch die Musik betrifft.   Besonders auffallend auf dem Album sind der Song „Rockin’ in the Free World“, den es sowohl in einer ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour (Nr. 494)- Great Albums: GARY MOORE – Run For Cover (1985). Am Freitag, den 17.8.2018 um 21 Uhr

Mit „Run For Cover“, seinem 1985 veröffentlichten fünften Studioalbum etablierte sich Gar Moore endgültig als großer Hardrock-Gitarrist. Zwei Alben in diesem Genre sollte danach noch folgen, ehe er sich 1990 dem Blues zuwandte.    Interessant sind auf „Run For Cover“ auch die mitspielenden Musiker: Phil Lynott, sein alter Kollege aus Thin Lizzy Zeiten ist bei einigen Songs am Bass und an Gesang zu hören, es sind dessen ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour ( Nr. 493) – Great Albums Live Special: GOLDEN EARRING – Live (1977). Am Freitag, dem 10.8.2018

Golden Earring war die holländische Rockband der 60er und 70er Jahre! Jeder kennt sicher ihren Riesenhit "Radar love", der natürlich auch in dieser Sendung in derlängeren Live-Version am Start ist. Golden Earring waren aber weit mehr als nur "Radar love". Sie haben besonders zwischen 1969 und 1977 besten Hard Rock mit progressiven Elementen gespielt.  Dieses Livealbum gibt das wunderbar wieder. Die Band rockt aber auch heute ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour (Nr. 492): Great Albums: BIRTH CONTROL – Bäng! (1982). Am Freitag, dem 3. August 2018

Auch der Krautrock ist mit BIRTH CONTROL in der Serie der „Great Albums“ vertreten. Bekannt sind die Rocker aus deutschen Landen vor allem der breiten Öffentlichkeit mit ihrem Song „Gamma Ray“. Mit einer Liveaufnahme dieses Klassikers runden wir diese Sendung ab.      1982 – also ein Jahr vor dem überraschenden Tod ihres Gitarristen Bernd Frenzel – erreicht die Band mit „Bäng!“ noch einmal einen wahren Höhepunkt. ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour (Nr. 491) – Great Albums: JON LORD – Before I Forget (1982). Am Freitag, den 27. Juli 2018 um 21 Uhr

Jon Lords Todestag jährte sich am 16. Juli zum sechsten Mal. Zu seinem Gedenken habe ich in der Serie der „Great Albums“ das von ihm 1982 - zu dieser Zeit war er bei Whitesnake engagiert - erschienene Solowerk „Before I Forget“ ausgesucht.   Die Songs, von denen die meisten einen autobiographischen Hintergrund haben, sind teilweise sehr rockig, teilweise adaptierte Werke klassischer Komponisten (Bach, Ravel), aber auch ausgesprochene ..

"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 490) – Great Albums: NO BROS – Heavy Metal Party (1982). Am Freitag, den 20. Juli 2018 um 21 Uhr

Sicher können sich alle Rockfans meiner Generation an die Tiroler Hard Rock-Formation NO BROS erinnern. 1982 erschien von ihnen mit „Heavy Metal Party“ ein Live-Mitschnitt, bei dem die Band um den Gitarristen Klaus Schubert in ihrer ganzen Stärke zu hören ist.  Die Band, die ganz in Tradition von Bands wie Deep Purple und Uriah Heep steht, aber auch gehörig von der NWBHM beeinflusst war, veröffentlichte im ..