STOPPED Absolute Rock - The Classic Rock Hour • radio AGORA 105,5

radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Absolute Rock - The Classic Rock Hour

Sendungsmacher_innen: Wolfgang Platzer

Jeden Freitag von 21:00 bis 22:00

Nächste Sendungen


Info: Vorläufige Sendungen werden automatisch, nach den obenstehenden Zyklen errechnet. Sie können sich auch kurzfristig ändern (zB weil getauscht wird, weil Sendungen unterschiedlicher Zyklen zufällig am gleichen Platz landen, weil Feiertag usw.).

In dieser Sendung beschäftige ich mich mit klassischer Rockmusik, die in den 1960ern und 70ern ihren Ursprung hat. Von echten Klassikern bis zu kompletten Livealben sowie Neuerscheinungen und Interviews mit Musiker_innen ist hier für Rockfans alles zu finden. Zu eng sind die Grenzen nicht, hin und wieder gibt es auch Ausflüge in den Blues und Jazzrock. ROCK ON!!!

Aktuelle Sendungsinformationen und Playlists unter:
absoluterock-theclassicrockhour.blogspot.com

V svoji oddaji se ukvarjam z klasično rock glasbo, torej z tistimi rock pesmimi, ki so nastale od leta 1965 do 1975. Od starih klasikov do celotnih, v živo posnetih albumov, novih izdaj ter intervjujev z glasbenicami in glasbeniki se v oddaji najde vse za prave privrženke in privržence rock glasbe. Žanrske meje v oddaji niso ostro začrtane, saj se bomo od časa do časa odpravili tudi v svet blues- in jazzrocka. ROCK ON!!!

Najnovejše o oddaji in sezname pesmi najdete na naslovu: absoluterock-theclassicrockhour.blogspot.com


Sendungen nachhören

"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 489) – Great Albums: AC/DC – Highway To Hell (1979) & Back in Black (1980). Am Freitag, den 13. Juli 2018 um 21 Uhr

Die Reihe der großen Alben setze ich diesmal mit einem Doppelpack fort, was allerdings dazu führt, dass ich einige Songs in Form von Medleys nur anspielen kann. AC/DC veröffentlichte 1979 mit Sänger Bon Scott das Album „Highway To Hell“, dass der Band endgültig zum internationalen Durchbruch verhalf. Nach dem überraschenden Tod Scotts im Jänner 1980 arbeitete die Band bereits am Nachfolgealbum, dass dann im Juli 1980 ..

"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 488): Great Albums - DEREK AND THE DOMINOS: Layla And Other Assorted Love Songs. Am Freitag, dem 6.7. um 21 Uhr

Diesen Sommer gibt es wieder eine Serie mit einigen wirklich großen Alben. Alben, die mich in meiner Entwicklung als Rockfan maßgeblich beeinflusst haben.      Beginnen möchte ich diese Serie mit einem der Karriere-Higlights von Erik Clapton: Layla And Other Assorted Love Songs von seiner damaligen Band Derek and the Dominos. Neben Eric Clapton und den weiteren Bandmitgliedern Bobby Whitlock  (keys, voc), Jim Gordon (drums, perc, piano) und ..

"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 487) – Undeniable Some Of The Greatest! Am Freitag, dem 30. Juni 2018 um 21 Uhr

Es ist wieder einmal Zeit, die ganzen großen des Genres zu spielen. Und das sind natürlich Led Zeppelin, Black Sabbath und Deep Purple. Dazu gesellen sich noch Rainbow, Whitesnake und Gillan sowie Uriah Heep. Denn wen wir übermorgen aufwachen, dann gibt es einen "July Morning" :) Alles in allem eine profunde Mischung einiger der größten Songs  von einigen der größten Rockbands aller Zeiten.   In diesem Sinne: Rock On!     Wolfgang ..

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour (Nr. 486) Live Special: MILLER ANDERSON – Live in Vienna

Der schottische Gitarrist Miller Anderson gab am 25. April 2017 im Rahmen des Vienna Blues Springs im Wiener Reigen ein umjubeltes Konzert, dass jetzt als CD veröffentlicht wurde. ER zeigt sich dabei in bester Verfassung, unterstutz von einer großartigen Band mit deutschen Musikern.   Die Besetzung:Miller Anderson – g, voc, harpFrank Tischer – org, piano, keys, back vocTommy Fischer - drJanni Schmidt - bass  Genießen Sie ..

"R.I.P. Rory" in (Nr. 485) von "ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" am Freitag, dem 15.6.2018

Am 14. Juni jährt sich der Todestag von Rory Gallagher. „3 Jahre ist es her, dass er von uns gegangen ist und wie jedes Jahr Mitte Juni ist auch heuer eine Sendung seinem Andenken gewidmet.      1999 wurde das Album „BBC Sessions“ veröffentlicht, auf dem Live- und Studioaufnahmen des irischen Gitarrenvirtuosos zu finden sind. Allesamt aufgenommen zwischen 1971 und 1986 bei der BBC von John Peel, ..

"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 484) – SUMMER NEWS: Hopeless Jack_Ryan McGarvey! Am Freitag, dem 8.6.2018 um 21 Uhr

Zwei großartige amerikanische Musiker stehen im Mittelpunkt dieser Sendung: Hopeless Jack und Ryan McGarvey. Letzter war im November 2017 erstmals in Velden im BLUESIANA und hat einen phänomenalen Auftritt hingelegt. Gleiches ist wohl zu erwarten, wenn er mit seinem neuen Album „Hopeless Jack“ am 10. Juni im Veldener Kultclub gastiert. Im Interview erzählt er über die Wurzeln seiner Musik. Bereits am 29. Mai war Ryan McGarvey ..

"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 483) – Live Special: FOREIGNER with the 21st Century Orchestra and Chorus. Am Freitag, den 1. Juni um 21 Uhr

Dass Rock und Klassik gut harmonieren können, ist nichts Neues und zeigen wir auch regelmäßig in dieser Sendereihe. Damit diese Symbiose aber zu etwas Besonderem wird und nicht zu einer simplen Anreicherung von Rock-Songs mit ein paar Streichern mutiert, bedarf es einiger Arbeit. Die haben sich Foreigner-Gründungsmitglied Mick Jones und das Grammy-nominierte Komponisten-Duo Chuck Palmer und Dave Eggar hörbar gemacht.   Ein Jahr lang arbeiteten sie ..

Es gibt kaum Künstler, die sich in den letzten 30 Jahren einen Namen in der Rock-Geschichte gemacht haben ohne dabei Gebrauch von DON AIREYS Keyboard-Fähigkeiten zu machen.  Darunter sind Künstler wie OZZY OSBOURNE, RAINBOW, WHITESNAKE, JUDAS PRIEST, GARY MOORE, BRIAN MAY, JETHRO TULL, BLACK SABBATH und natürlich DEEP PURPLE, die Band in welcher DON AIREY seit über 15 Jahren ein festes Mitglied ist.   “One Of A Kind” ist ein wahrhaftig klassisches ..

"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 481) – Live Special: Ritchie Blackmore´s RAINBOW – Memories in Rock II

Ritchie Blackmore´s Band Rainbow gab im Juni 2017 drei UK-Konzerte, die natürlich mitgeschnitten wurden. Der legendäre Gitarrist und seine Mannen – Ronnie Romero (vocals), Jens Johansson (keys), Bob Nouveau (bass), David Keith (drums), Candice Night und Lady Lynn (backing vocals) – haben bei diesen Konzerten eine erstklassige Mischung aus Rainbow- und Deep Purple-Klassikern gespielt, bei der alle Fans auf ihre Kosten kamen.  Ritchie Blackmores Gitarrenspiel ist ..