radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

AGORA Spezial - Interview mit Ernest Kaltenegger

Ernest Kaltenegger war als KPÖ-Politiker seit 1981 Mitglied des Grazer Gemeinderats und gilt als Vater des österreichweit unvergleichlichen Erfolges der KPÖ, die in der steirischen Landeshauptstadt bei Gemeinderatswahlen zuletzt über 20% der Stimmen erreichte. In den Jahren 1998 bis 2005 war er Grazer Wohnbaustadtrat und von 2005 bis 2010 Landtagsabgeordneter der KPÖ, die auf Landesebene 6,3% der Stimmen erreichte und damit erstmals seit 1970 wieder in einen österreichischen Landtag einzog. 2009 zog sich Kaltenegger, wie er dies beschrieb, in die "zweite Reihe" zurück, unter anderem, damit "neuer Schwung hineinkommt". Kaltenegger spendete seit 1998 mehr als die Hälfte seines Einkommens als Politiker für soziale Zwecke und legte einmal pro Jahr am so genannten "Tag der offenen Konten" Rechenschaft über die Verwendung ab. Im folgenden Interview mit Kristijan Schellander erzählt er unter anderem, wie die steirische KPÖ zu einer relevanten politischen Kraft wurde und äußert sich auch zur kommenden Kärntner Landtagswahl.

Die Sendung zum Nachhören finden Sie hier: https://cba.fro.at/368707

Sendetermin I Čas oddajanja: 18.02.2018 von/od 18:00 bis/do 19:00 auf radio AGORA 105,5 und als Livestream I na radiu AGORA 105,5 in v živo preko spleta

Ernst Kaltenegger je bil kot politik stranke KPÖ od leta 1981 član graškega občinskega sveta in velja kot oče neprimerljive uspeha stranke, ki je pri občinskih volitvah v štajerski prestolnici nazadnje dosegla več kot 20% glasov. Od leta 1998 do 2005 je bil mestni svetnik za gradnjo in stanovanjsko problematiko, od leta 2005 do 2010 pa je bil deželni poslanec stranke KPÖ, ki je na deželnih volitvah prejela 6,3% glasov in s tem prvič po letu 1970 spet sedela v deželnem parlamentu. Leta 2009 se je Kaltenegger, kot sam pravi, "umaknil v drugo vrsto", med drugim zato, da bi "prišel svež veter". Od leta 1998 daruje več kot polovico svojih dohodkov kot politik v socialne namene, uporabo denarja pa je razkrival enkrat letno na tako imenovani "dan odprtih računov". V intervjuju s Kristijanom Schellandrom bo med drugim govoril o tem, kako je štajerska KPÖ postala relevantna politična sila, dodal bo tudi svoje mnenje o prihajajočih deželnozborskih volitvah na Koroškem.

Oddajo lahko poslušate tukaj: https://cba.fro.at/368707

Veröffentlicht am Sonntag, 18. Februar 2018 um 12:00