radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

AGORA Obzorja

Sendungsmacher_innen: Sara Pan, Luka Plevnik, Tomaž Verdev, Dorian Krištof, Jaka Novak, Blanka Markovič

Jeden Tag von 10:03 bis 11:00
Jeden Tag von 11:03 bis 12:00

Nächste Sendungen

heute um 10:03 (fixiert)
heute um 11:03 (fixiert)
morgen um 10:03 (fixiert)
morgen um 11:03 (fixiert)
übermorgen um 10:03 (fixiert)
übermorgen um 11:03 (fixiert)
am Mittwoch, 21. November 2018 um 10:03 (fixiert)
am Mittwoch, 21. November 2018 um 11:03 (fixiert)
am Donnerstag, 22. November 2018 um 10:03 (fixiert)
am Donnerstag, 22. November 2018 um 11:03 (fixiert)

Info: Vorläufige Sendungen werden automatisch, nach den obenstehenden Zyklen errechnet. Sie können sich auch kurzfristig ändern (zB weil getauscht wird, weil Sendungen unterschiedlicher Zyklen zufällig am gleichen Platz landen, weil Feiertag usw.).

Seit 21. Juni 2011 ist radio AGORA 105,5 auch am Vormittag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zu hören. AGORA Obzorja ist ein besonderes Programmangebot für unsere slowenischsprachige Community, das von unserem Redaktionsteam mit täglich aktuellen Beiträgen und interessanten Studiogästen gestaltet wird.

Od 21. junija 2011 lahko poslušate radio AGORA 105,5 tudi dopoldne, natančneje od 10. do 12. ure. AGORA Obzorja je posebna programska ponudba za slovensko skupnost, ki jo oblikuje naše uredništvo z aktualnimi prispevki in zanimivimi gosti.


Sendungen nachhören

500 Jahre slowenische Volksgruppe in Klagenfurt I Celovec

Slovenski mediji v Celovcu I Die slowenischen Medien in Klagenfurt Tema, ki se ji danes posvečamo v okivru serije 500 let Celovca in slovenske narodne skupnosti, so  mediji v slovenskem jeziku. Zgodovinski pregled bomo začeli z zgodovinarjem Augustom Mallejem, nadaljevali pa bomo s pogovori z nekdanjim novinarjem Andrejem Moharjem, direktorjem Mohorjeve Karlom Hrenom in založnikom Lojzetom Wieserjem. Vabljeni k poslušanju! Sendetermin I Čas oddajanja:18. 11. 2018 von ..

500 Jahre slowenische Volksgruppe in Klagenfurt I Celovec

Die zweisprachige Bildung in Klagenfurt I Celovec Anlässlich 20 Jahre radio AGORA 105I5 und 500 Jahre Klagenfurt widmen wir eine Sendereihe dem Leben und Wirken der slowenischen Volksgruppe in der Landeshauptstadt.  Historiker Dr. Avguštin Malle erläutert im Gespräch mit Redakteurin Sara Pan die Entwicklung der zweisprachigen Bildung in Klagenfurt I Celovec. Er erzählt auch welche Bedeutung die Bildung für die slowenische Volksgruppe und ihren sozialwirtschaftlichen Fortschritt hat.  ..

500 Jahre slowenische Volksgruppe in Klagenfurt I Celovec

Die Wirtschaft aus der Sicht der Kärntner Slowenen Danes bomo prisluhnili razvoju gospodarstva z vidika Koroških Slovencev. Tematizirana bodo prva združenja obrtnikov, vse do novih modelov poslovanja. Prisluhnili bomo poslovodji Posojilnice Bank v Celovcu Lorenzu Kumru, predsedniku Slovenske gospodarske zveze Benjaminu Wakounigu in davčnemu svetovalcu dr.Filipu Ogrisu-Martiču. Sendetermin I Čas oddajanja: 16. 11. 2018 von I od 10 bis I do 11 Uhr I ure auf radio ..

500 Jahre slowenische Volksgruppe in Klagenfurt I Celovec

500 let slovenske kulture v Celovcu I 500 Jahre slowenische Kultur in Klagenfurt Danes smo za vas pripravili drugi prispevek iz serije 500 let Celovca in slovenske narodne skupnosti. Tema tokratnega prispevka je slovenska kultura v pol tisočletja deželne prestolnice, o kateri smo se pogovarjali s Teodorjem Domejem, Karlom Hrenom in Jankom Mallejem. Sendetermin I Čas oddajanja: 15. 11. 2018 von I od 10 bis I do ..

500 Jahre slowenische Volksgruppe in Klagenfurt I Celovec

Der historische Überblick der slowenischen Volksgruppe in Klagenfurt I Celovec Anlässlich 20 Jahre radio AGORA 105I5 und 500 Jahre Klagenfurt widmen wir eine Sendereihe dem Leben und Wirken der slowenischen Volksgruppe in der Landeshauptstadt. Dr. Theodor Domej erläutert uns die Geschichte der Kärntner Slowenen in Klagenfurt. Sendetermin I Čas oddajanja: 14. 11. 2018 von I od 10 bis I do 11 Uhr I ure auf radio AGORA 105 I ..

War Is Over! If you want it. Se vuoi. Če hočeš. Wenn du es willst.

Drei-Länder-Veranstaltung "100 Jahre Ende der Ersten Weltkriegs" V prispevku Sare Pan vas povabimo na trodeželno zborovanje ob 100-letnici konca prve svetovne, ki bo v nedeljo, 11. novembra 2018, od 14. do 18. ure v Koroškem deželnem arhivu v Celovcu. Prireditev je odprta za vse obiskovalce, prijave nanjo pa sprejema Zveza slovenskih organizacij na zso@slo.at.  Sendetermin I Čas oddajanja: 07. 11. 2018 von I od 10 bis I ..

STIMMLAGEN 2018 - Der gemeinsame Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich

Heute I Danes, 04.11.2018 um I ob 10:00 Uhr I uri Die EU und wir Was passiert in Brüssel? Wer entscheidet, was sich in unserem Leben verändert? Wie weit können wir mitbestimmen, was bestimmt wird? Zu Gast im Studio vom Campus & City Radio St. Pölten ist Ida Aringer. Sie hat ein halbes Jahr im europäischen Parlament gearbeitet und erklärt in dieser Sondersendung, was die EU für die_den ..

STIMMLAGEN 2018 - Der gemeinsame Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich

Heute I Danes, 03.11.2018 um I ob 10:00 Uhr I uri Der österreichische EU-Ratsvorsitz – eine Zwischenbilanz  Anlässlich des Forums „Europa – Liszt – Raiding“ 2018 fand am 20. Oktober im Liszthaus Raiding zum Thema „Europadämmerung“ ein Gespräch unter der Leitung von Hannes Tretter mit Maria Berger, Heide Schmidt und Dimitré Dinev statt. RadioOP bringt eine Zusammenfassung daraus sowie Gespräche mit dem Europahaus Eisenstadt-Leiter Hans Göttl und ..

STIMMLAGEN 2018 - Der gemeinsame Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich

Heute I Danes, 02.11.2018 um I ob 10:00 Uhr I uri Refugees welcome. To precarious Work?  Einerseits wird die Festung Europa immer dichter. Die europäische Argentur für Grenzsschutz "Frontex" soll bis Ende 2020 auf 10.000 Grenzschutzbeamte aufgestockt werden. Im Jahr 2017 betrug das Budget der Agentur nach eigenen Angaben 322 Millionen Euro. Flüchtende sterben zu Tausenden an den Grenzen Europas. Zehntausende Menschen werden jährlich aus Europa abgeschoben. ..

STIMMLAGEN 2018 - Der gemeinsame Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich

Heute I Danes, 01.11.2018 um I ob 10:00 Uhr I uri Der Widerstand von Riace  Riace, ein kleiner Ort im Süden Kalabriens und sein Bürgermeister, Mimmo Lucano, sind international ungewollt zum Symbol geworden: Weil Riace Flüchtlinge aufnahm, die andernorts unerwünscht waren. Riace, das auszusterben drohte, wurde wiederbelebt. Wim Wenders kam, um in einem Kurzfilm zu zeigen, wie das geht. Der Bürgermeister erhielt 2017 den Dresdner Friedenspreis. Aber ..