radio AGORA 105,5

» Livestream
DE | SLO
Sendungen nachhören

Priden kot čebela I Fleißig wie eine Biene

AGORA Akzente_Nachhaltigkeit

Vsaka tretja žlica hrane je odvisna od čebel. Številčno največje in najbolj marljive opraševalke rastlin so izpostavljene številnim nevarnostim in sovražnikom. Zakaj jih moramo zaščiti in zakaj so čebele tako pomembne za naš ekosistem nam bo pojasnil Karl Gril, dolgoletni čebelar iz Šmihela pri Pliberku.

Sendetermin I Čas oddajanja: 13.06.2018 von/od 11 bis/do 12 Uhr/ure auf radio AGORA 105,5 und als Livestream I na radiu AGORA 105,5 in v živo preko spleta

Jeder dritte Bissen hängt von den Bienen ab. Die zahlenmäßig größten und fleißigsten Bestäuber sind von vielen Feinden bedroht. Warum wir sie schützen müssen und warum sie für unseren Lebensraum und die Nachhaltigkeit so wichtig sind, erzählt uns Karl Gril, ein Imker aus St. Michael ob Bleiburg I Šmihel pri Pliberku.

Za zamudnike I zum Nachhören: https://cba.fro.at/377242

Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Juni 2018 um 10:35